Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

InfoPost Sportbund Rheinhessen Dezember 2017
Liebe Sportlerinnen und Sportler,
manch einer mag es kaum glauben, das alte Jahr neigt sich dem Ende und das neue steht vor der Tür. Und auch das Jahr 2017 war ereignisreich mit schönen und weniger schönen Dingen. Der letzte Tag im Januar erschütterte den Sportbund Rheinhessen mit dem plötzlichen Tod von unserem lieben Reinhold Heinz, unserem Vizepräsidenten und meinem designierten Nachfolger. Für uns und seine Familie folgte eine schwere Zeit. Die Wunden des Schmerzes sind bei mir allenfalls vernarbt.

Bei all dem blicken wir dennoch hoffnungsvoll zurück aber auch nach vorn. Mit Helmut Graf von Moltke haben wir die Position des Vizepräsidenten nachbesetzt und die Aufgaben von Reinhold Heinz in der Aus- und Fortbildung hat Thomas Biewald übernommen, dafür sei beiden gedankt. Überhaupt ist allen an dieser Stelle zu danken, die sich Tag ein Tag aus in unseren Vereinen und Verbänden ehrenamtlich um unseren Sport gekümmert haben und kümmern. Deutschland und natürlich auch Rheinhessen ist das Land der Ehrenamtlichen. Der Weg ins Ehrenamt ist im Sport nicht selbstverständlich und nicht immer leicht. Deshalb hat der Sportbund Rheinhessen im Jahr 2017 eine Ehrenamtskampagne gestartet.

Und auch weiterhin wollen wir unseren Vereinen und Verbänden zur Seite stehen, wenn es um die Vereinsentwicklung geht. Meldet euch, damit wir euren Verein in einem Workshop unter die Lupe nehmen können und Wege aufzeigen, wie Zukunft im Verein gestaltet werden kann. Unsere Vereins-Impuls-Fabrik ist dafür da. Natürlich zählen auch die zahlreichen Aus-und Fortbildungsveranstaltungen, ein Kerngeschäft des Sportbundes Rheinhessen, zu den Bausteinen einer erfolgreichen Vereinsentwicklung. Beachtet alle unsere Angebote, zu denen auch Bauzuschüsse, Zuschüsse für langlebige Sportgeräte oder Freizeitbezuschussung gehören.

Blicken wir also optimistisch in das Jahr 2018, in dem wir uns bei der Mitgliederversammlung in Ingelheim wiedersehen und Weichen stellen wollen.

Danken wollen wir auch unseren Partnern mit denen wir zusammenarbeiten. Durch dieses Miteinander eröffnen sich zahlreiche Chancen und Möglichkeiten. An erster Stelle stehen hier unsere größten Partner Lotto Rheinland-Pfalz und das Land Rheinland-Pfalz, ohne deren Förderung wir nicht das wären, was wir sind.

Gleichermaßen danken wir dem rheinhessischen Energieunternehmen EWR, dem Sportgerätehersteller Fortuna sowie der VRM, vereinsleben.de und dem Sportfachhändler SportXtreme aus Wörrstadt und der BKK 24 für die gute Zusammenarbeit.


Machen wir uns also auf den Weg in das Jahr 2018, wünschen uns erfolgreiche Monate und viel Spaß im Sport. Bleiben Sie gesund!

Ihr Magnus „Maggi“ Schneider
Online-Portal seit 15. Dezember geöffnet – Meldung bis 28. Februar.
Auch in diesem Jahr bittet der Sportbund Rheinhessen seine Vereine wieder um die Übermittlung ihrer Daten. Dies betrifft erstens die sogenannte Bestandserhebung, also die Übermittlung der Mitgliederzahlen Ihres Vereins und zweitens die Beantragung eines Zuschusses für Übungsleiter/innen, Vereinsmanager/innen oder Jugendleiter/innen Ihres Vereins über den sogenannten Jahressammelantrag. Lesen Sie hier weiter...
Das Jahresprogramm 2018 mit sämtlichen Veranstaltungen und Terminen wird Ihnen in den nächsten Tagen zugestellt. Aber schauen Sie gerne auch auf unsere Webseite, dort wird es hinterlegt, sobald es fertiggestellt ist.
Sportbund Rheinhessen mit guten Nachrichten für Vereine und Verbände: Zuschuss für kleine Baumaßnahmen erhöht.
Der Hauptausschuss des Sportbundes Rheinhessen hat sich in allen Beschlüssen einstimmig gezeigt. Sowohl die Planung einer Sportstiftung Rheinhessen als auch der Nachtragshaushalt wurden von den Vertretern der Fachverbände ohne Gegenstimme freigegeben.
Lesen Sie hier weiter...
Partnerschaftsbörse 2018 in Dijon
In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) findet am 17. März 2018 eine internationale Partnerschaftsbörse in Dijon statt. Durch ein persönliches Kennenlernen der Partner, sowie der Möglichkeit, Sportbegegnungen untereinander zu vereinbaren, sollen hierbei die Weichen für eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit in Zukunft gestellt werden. Lesen Sie hier weiter...
Gutenberg Marathon 2018
Der „Marathon der Lebensfreude“ mit seiner besonderen Mainzer Atmosphäre geht am 06. Mai 2018 in die 19. Runde. Bitte den Termin 05. Mai 2018 für den LebensLauf nicht vergessen, wie üblich am Samstag vor dem Marathon auf dem Gutenberg Platz in Mainz.

Regionalkoordinatorin / Regionalkoordinator mit 3/4 Stelle nach Kaiserslautern gesucht
Der Landessportbund Rheinland-Pfalz sucht ab sofort eine/n  Regionalkoordinatorin / Regionalkoordinator mit 3/4 Stelle (29,25 Std) für sein Programm „Integration durch Sport“. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2018. Einsatzort ist der Sportbund Pfalz in Kaiserslautern.
Lesen Sie hier weiter...
Sportbund-Ehrenbrief und goldene Ehrennadel für Dr. Dieter Augustin
Für sein Lebenswerk überbrachte Präsident Magnus Schneider die höchste Auszeichnung des Sportbundes Rheinhessen, den Ehrenbrief und goldene Ehrennadel. Lesen Sie hier weiter...
Die Basketballer in Rheinhessen trauern um Dieter Quast
Kurz vor Vollendung seines 89.Lebensjahres verstarb Dieter Quast. Er war das Urgestein des Basketball-Sports in der Region Rheinhessen, aber auch darüber hinaus im Land.
Lesen Sie hier weiter...
Glücksspirale unterstützt Aktion des Mainzer Schwimmvereins
Der Mainzer Schwimmverein 1901 ist im gesellschaftlichen Leben in der Landeshauptstadt in Rheinland-Pfalz nicht mehr wegzudenken. Immerhin hat der Verein etwas geschafft, was viele Kommunen und Städte nicht mehr hinbekommen. Ein eigenes Schwimmbad zu betreuen und dauerhaft zu erhalten. Lesen Sie hier weiter...
12. Mainzer Laufkongress
Es war wieder viel los in der Turnhalle des TV Laubenheim. Mehr als 100 Läufer hatten sich auf den Weg gemacht, um am 12. Mainzer Lauf-Kongress des Sportbundes Rheinhessen, der Stadt Mainz und dem Fachbereich Sport der Johannes Gutenberg-Universität Mainz neuste wissenschaftliche Erkenntnisse und praktische Übungen zu hören und zu erleben. Lesen Sie hier weiter...
Rheinhessen fit - komm mach mit! Sportabzeichen für Unternehmen
Seien Sie der Arbeitgeber, der Mitarbeiter motiviert und betriebliches Gesundheitsmanagement vorlebt. Es gibt drei gute Gründe für JEDEN, das Abzeichen zu machen: 1. Es hält fit! 2. Es bringt Kolleginnen und Kollegen mal anders zusammen! 3. Es stärkt die Gemeinschaft unter den Mitarbeitern!
Hier geht's zu den Informationen...
TGM Gonsenheim: In 6 Tagen ist es soweit und um 16 Uhr wird in der Weserhalle wieder angepfiffen! Kommt zum Derby gegen die TG 1862 Rüsselsheim Volleyball vorbei und tut dabei etwas Gutes!
ACHTUNG! Die Eintritspreise wurden erhöht (7 Euro normal; 5 Euro ermäßigt) sodass wir die Erlöse von den Eintrittsgelder, der Tombola mit hammer Preisen unserer Sponsoren und der Spendenbox an die Kinderkrebshilfe Mainz e.V. spenden können! Wir freuen uns auf eure Unterstützung und eure Spenden!

Sport im Ganztag - bevor Stunden ausfallen Jan-Erik Noll anrufen!
Der Sportbund Rheinhessen hat einen kostenlosen Vertretungspool für Vereine (rheinhessenweit!) geschaffen, die ein Angebot im Rahmen der Ganztagsschule anbieten. Aus Umfragen wissen wir, dass der kurzfristige Ausfall von Übungsleiter/innen, die von Vereinen an Ganztagsschulen eingesetzt werden, eines der größten Probleme in der Praxis ist. Kontaktdaten finden Sie hier...

Weitere wichtige Informationen über das Thema Ganztagsschule finden Sie hier...
Sportjugend Rheinhessen

Die Termine für das kommende Jahr stehen online unter www.sportjugend-rheinhessen.de

Freie Plätze in der Sportschule in Seibersbach
19.-21.01.2018.
09.-11.02.2018 (Fassenacht)
16.-18.02.2018
Gruppen bis 10 Personen auf Anfrage

Interesse? Lesen Sie hier weiter...
Kennen Sie schon die Seiten Stellenangebote & Übungsleitergesuche“ und „Mitteilungen Vereine und Verbände“? Diese beiden Seiten sind unter dem Bereich „Service“ zu finden und können von unseren Vereinen gerne genutzt werden, eine Mail genügt an: u.gloos@sportbund-rheinhessen.de.
Impressum
Die InfoPost des Sportbundes Rheinhessen ist der offizielle digitale Informationsservice des
Sportbundes Rheinhessen, Rheinallee 1, 55116 Mainz, Telefon 06131 – 2814-206,
Fax 06131 / 2814-222

Homepage: www.sportbund-rheinhessen.de.
Registergericht: Amtsgericht Mainz, Blatt VR 867, Steuer-Nr.: 26/6750609/4
Präsident: Magnus Schneider, Geschäftsführung: Joachim Friedsam
ViSdP: Thorsten Richter, Redaktion: Ulla Gloos
Mail: u.gloos@sportbund-rheinhessen.de, Tel.: 06131-2814-208, Fax: 06131-2814-222

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@mrsv.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 





Deutschland


u.gloos@sportbund-rheinhessen.de